RB Leipzig

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
vanGaal

Aktuelle Platzierung:
Platz 4

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
4 11 RB Leipzig 26 14 0 12 42 57 45 12 20.8
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nächste »

Blöde Sache

Saison 2018-1, ZAT 11, vanGaal für RB Leipzig am 01.04.2018, 22:24

Es war zu erwarten, Cherundolo1896 kehrt nicht zurück und schenkt Karlsruhe einen billigen Auswärtssieg und beeinflusst den Kampf um die Meisterschaft zu Ungunsten der Leipziger. Vielleicht würde es Sinn machen, dass der Zufi bereits am Tag der Entlassung zum Einsatz kommt. Nun ja, ist halt so...

46 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

M e i s t e r

Saison 2016-2, ZAT 13, vanGaal für RB Leipzig am 29.07.2016, 15:05

Binnen acht Saisons vom Aufstieg in die 3. Liga bis zur Deutschen Meisterschaft! Leipzig jubelt und feiert den nächsten Titel.

Gratulation an alle, die ihre Ziele erreicht haben und Dank an Bataan für die hervorragende Arbeit als Ligaleiter. 

38 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Argh!

Saison 2016-1, ZAT 11, vanGaal für RB Leipzig am 25.03.2016, 20:32

Es sollte die Entscheidung sein! Leipzig riskierte in den letzten drei Spielen alles und es ging schief. Von den neun anvisierten Punkten gab es nur drei, ein Auswärtssieg in Braunschweig. Die Heimniederlage gegen Köln war ok, das Risiko mit nur einem Tor zu gewinnen ist bekanntlich hoch und klappt halt nicht immer. Ärgerlich und überraschend war dagegen die Niederlage in Jena. Ärgerlich, weil mit fünf Auswärtstoren nicht mal ein Punkt raussprang. Überraschend, weil Jena, mal abgesehen vom TK-Vernichtungsschiessen an einem letzten ZAT, noch nie seit dem Aufstieg in die 3. Liga 2014-1 sechs Tore geschossen hat. Respekt! Mein lieber Herr Gesangsverein!
Trotz der zwei Niederlagen weilt RB Leipzig auf Platz 1. Aber das wird sich nach dem nächsten Spiel erledigt haben. Der Tabellenführer tritt beim Tabellendritten an, der nur ein Punkt hinter den Sachsen liegt und kräftemäßig weit überlegen ist. Für Leipzig heisst es dagegen, Kräfte bündeln und die beiden übrigen Heimspiele gewinnen. Dann ist das angestrebte Ziel, ein Platz unter den ersten Fünf, noch erreichbar.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung verteidigt

Saison 2016-1, ZAT 10, vanGaal für RB Leipzig am 20.03.2016, 13:00

RB Leipzig ist weiterhin Tabellenführer in der 1. Bundesliga. Zwei deutliche Siege gegen Schalke 04 sowie Hertha BSC brachten weitere sechs Punkte auf das Konto. Die Niederlage bei Greuther Fürth war dagegen verdient. An dieser Stelle Glückwunsch an den Alpen Cup-Sieger.
Mit nun 48 Punkten und einen Vorsprung von 6 Punkten auf Platz 6 rücken die Sachsen ihrem neu gesteckten Ziel etwas näher. Jedoch ist das Restprogramm nicht ohne. Fünfmal müssen die Leipziger noch auswärts antreten und dabei geht es auch gegen unmittelbare Verfolger. Aber auch die drei Spiele in der heimischen Arena müssen erstmal gewonnen werden. Die nächsten Aufgaben sehen wie folgt aus: auswärts bei Carl Zeiss Jena, zuhause gegen den 1. FC Köln und dann wieder auswärts zu Eintracht Braunschweig.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ganz oben angekommen

Saison 2016-1, ZAT 9, vanGaal für RB Leipzig am 13.03.2016, 12:41

Wer hätte das gedacht, nach dem 23. Spieltag steht RB Leipzig als Liganeuling an der Tabellenspitze. Durch drei knappe Siege, auch begünstigt durch das Nichterscheinen des Unioner Trainers, konnten die Sachsen den Platz an der Sonne erobern. Es ist nur eine Momentaufnahme, aber trotzdem ein gutes Gefühl. Mit den bisher eingefahrenen 42 Punkten ist somit auch das primäre Saisonziel, der Klassenerhalt lautete, erreicht. Doch zurücklehnen wird man sich nicht! Die Europa League-Teilnahme nach dem Pokalsieg in der letzten Saison war/ist ein schickes Goodie, an dem man gerne wieder teilnehmen möchte. Also steckt man in Leipzig ein neues Ziel: Platz 5 am Ende der Saison soll es sein. Im DFB-Pokal konnten die Sachsen sich auch wieder für die K.O.-Phase qualifizieren. Auch dort ist noch alles möglich.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nächste »